Sonntag, 30. September 2012

Getagged

Nun hat es auch mich erwischt.. xD
Zu einem Award wurde ich nun auch getagged. Und zwar von der lieben Cadiz aus dem Buchstabenmeer.
Hier erst einmal der hübsche Award:

Und dann wurde ich ja auch getagged, das heißt die liebe Cadiz hat auch ein paar Fragen aufgeschrieben, welche ich jetzt beantworten darf. ;)

Welches Buch würdest du auf der Stelle noch einmal lesen?
Eher welche Bücher - die Tintentrilogie von Cornelia Funke! ♥

Welche Buchverfilmung hat dir sehr gefallen?
Der Vorleser

Welche Buchverfilmung dagegen gar nicht?
Effi Briest

Nenne einen Charakter, der dir sehr sympathisch war.
(Ich hoffe damit ist jetzt nicht die vorhergehende Frage gemeint.. xD Denn da mochte ich so gar niemanden.) Staubfinger aus der Tintentrilogie.

Und welchen Charakter mochtest du gar nicht?
Catherine Hold aus "Liebe braucht Helden" 

Was ist dir lieber? Ein Gegenstand, ein Gesicht oder lieber nur der Titel auf einem Buchcover?
Ein Geschicht. Am liebsten, wenn das Gesicht auch noch wundeschöne Augen hat.

Welches Buch wolltest du schon lange mal lesen, hast es aber bisher nicht geschafft?
"Der Name der Rose" von Umberto Eco. Ich hab zwar angefangen, aber ich bin nicht bis über die ersten Seiten hinausgekommen, weil immer irgendein anderes Buch dazwischen kam.. xD

Bist du ein schneller oder ein langsamer Leser?
Kommt drauf an, ob ich Zeit hab oder nicht. Wenn ich den ganzen Tag Zeit hab schaff ich schon ein Buch. Wenn ich aber wenig Zeit hab und immer wieder abgelenkt werde, dann lese ich auch nicht so schnell. Aber ansich schaff ich in einer Stunde schon ein paar Seiten. :D

Wie viele Bücher liest du in einem Monat?
Maximal 3.... MAAAAAXIMAL!!! xDD Also da muss ich wirklich Zeit und viel Geduld haben. Denn ich bin viel zu ungeduldig, um mich wirklich lange irgendwo hinzusetzen und zu lesen. xD

Welches Buch hättest du selber gern geschrieben?
Also ich bin ganz froh, dass ich kein Buch bisher geschrieben hab, weil ich glaube das würde selbst ich nicht lesen... xDDD Es ist schon ganz schön, dass andere die Bücher schreiben und ich sie lesen darf. :D

Nenne einen echten Geheimtipp. Ein Buch, das viele nicht kennen, das dir aber sehr gefallen hat.
"Ein blindes Pferd darf man nicht belügen" von Katharina Schubert. Ich hab das Buch mal zufällig bei einem Englisch-Wettberwerb gewonnen und bin wahnsinnig froh, dass ich mir nicht doch so einen komischen Bestseller genommen hab.. xD
Ich hab das Buch bisher bestimmt schon 5 mal gelesen und ich versuche immer, das Buch wenigstens einmal im Jahr zu lesen, weil es einfach wundervoll ist. Jedesmal muss ich weinen. ob am Ende in der Mitte oder auch am Anfang! ^^
Immer wenn es heißt "Welches Buch kannst du empfehlen?", dann schreibe ich diesen Titel hin! Es sollte wirklich gaaaanz viele leser für dieses eher unbekannte Buch geben!! ♥




Soderle, das waren jetzt meine Antworten auf die Fragen von Cadiz. Jetzt darf ich mir Fragen ausdenken und 11 Leute taggen (ich werd aber weniger machen^^), die diese Fragen/Aufgaben beantworten sollen... MUHAHAHAHAHAHAHAAA:.. xDDD


1. Hast du einen Lieblingsbuchcharakter?
2. Hast du schon einmal ein Buch abgebrochen? Wenn ja, wieso?
3. Gibt es Bücher, welche du liebend gerne immer wieder verschenken möchtest? Aber nicht, weil du sie nicht willst, sondern weil sie von möglichst vielen Menschen gelesen werden sollen?
4. Stell dir vor du schreibst ein Buch (welches Genre auch immer). Wie soll der Hauptcharakter sein?
5. Gibt es in deinem Regal eine angefangene Reihe, die du nicht beenden wirst?
6. Liest du auch Bücher, welche in anderen Sprachen geschrieben sind?
7. Wie lautet deine Top 5 der Bücher, die man unbedingt gelesen haben muss?
8. Gibt es ein Buch, welches dem Genre nach, nicht dein Geschmack war, du es aber trotzdem gelesen und gemocht hast?

Mir reichen mal 8 Fragen... xD Mehr fällt mir grade eh nicht ein... :P


Und die getaggten sind (die sollen mal reichen.. xD):
Books and Biscuit
Angel
Lord-Byrons-Buchladen
Nici's Books

Dienstag, 25. September 2012

***Rezi 14#*** "Imageproblem" - Anja Hilscher

Endlich wieder eine Rezi von mir... x'D Viel Spaß damit. ;D



"Imageproblem" von Anja Hilscher




>>>
Von Machos, Terroristen und Kopftüchern – Wie ist der Islam wirklich?
Von wegen, den Islam kennen! Hier wird all denen, die meinen, vom Islam nun wirklich alles zu wissen, einmal gehörig der Kopf gewaschen! Temporeich, frech und ausgestattet mit einem ziemlich anarchischen Humor zeigt Anja Hilscher, wie islamisches Denken und Leben wirklich geht. Ob sie über das Gottesbild erzählt oder über die islamischen Gebote, über religiösen Fanatismus, islamische Machos oder den Sinn des Lebens – so überraschend anders und bunt bekommt man diese Religion selten präsentiert. Und das Beste: Die vielen freundlichen Züge, die man in diesem Buch an der ach so finsteren Lehre Mohammads entdecken kann, kann die Autorin auch noch aus der Tradition des Islam begründen!
<<< (amazon.de)

Cover
Das Cover ist schlicht und wirklich auf den Titel und den Autorennamen beschränkt. Mal von dem Bildchen mit den Schuhen abgesehen. Schlicht eben.

Inhalt
Ich hab mich für das Wanderbuch gemeldet, weil mich das Thema interessiert! Ich will so viel wie möglich über die verschiedenen Religionen wissen und wenn ich dabei noch mit Gläubigen sprechen oder schreiben kann, erweitert sich mein Horizont um weiteres. Als ich mit dem Lesen anfing dachte ich "Eui... wa soll das? Nichts neues"... aber je weiter ich las, desto mehr war ich gefangen und hab mich kritisch mit dem Inhalt auseinander gesetzt. Das schöne war, dass ich auch noch eine wundervolle Diskussion zu meinen Fragen mit der Autorin Anja Hilscher hatte. Unendlich lange Beiträge sind da herausgekommen, welche ich euch jetzt erst einmal vorenthalte, weil es wirklich lange Diskussionen sind und da zu viel vom Inhalt verraten wird. xD
Zum Schluss habe ich doch viel gelernt und neue Dinge erfahren! Danke für diese Erfahrung an Anja!
Auch die Koranverse, welche im Buch am Ende eines jeden Kapitels aufgeführt sind. Den Koran habe ich noch nicht gelesen, aber ein paar Verse waren sehr interessant! Da ich sowieso in nächster Zeit die gängigsten Glaubensbücher lesen will, steht auch der Koran auf meiner WuLi. :D

Schreibstil
Das einzige was mich am Buch ab und an gestört hat, waren die Gedankensprünge, welche sich durch das Buch ziehen. Erst das Thema, dann das und dann möglicherweise wieder das erste. Aber irgendwann kommt man damit klar und gewöhnt sich sogar ein bisschen dran. Das Buch ist keineswegs leichte Lektüre und nicht schnell für Zwischendurch zu lesen. Das liegt aber weniger am Schreibstil, als am Inhalt.

Fazit
Ich bin froh, dass ich das Buch lesen durfte und ich mich auch noch mit der Autorin unterhalten durfte! Für alle, die mehr über den Koran, Muslime und Konvertiten zum islamischen Glauben wissen möchte, ist mit diesem Buch gut beraten. ;D
4,5 von 5 Punkten! ;)

Geblubber, dies und das + Ankündigung

Hallöchen ihr Lieben!

Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder mit einem Post zurück!
In den letzten Tagen hatte ich ein bisschen Stress, aber auch sehr schöne Erlebnisse.

Zum einen habe ich endlich eine Zusage für eine Uni bekommen!! Ich darf nun endlich studieren und zwar das was mir am meisten Spaß macht: Philosophie und Englisch!! ♥ Kommenden Montag geht's schon fast los und bis dahin muss ich alles Mögliche planen und alle Eventualitäten einberechnen, aber ich hab ganz tolle Menschen um mich herum, die mir da helfen wo sie können! (Danke an euch!! ♥)
Das war vielleicht eine Geschichte.. Ich wollte gerade mit dem Auto wegfahren, kommt die Postbotin an. Meine Mom läuft ihr entgegen, nimmt die Post und kommt wieder zu mir. Ich frage "Ist was für mich dabei?".. Meine Mom nur "Uni".... ich wiederum "Gib, Gib, Gib!!!!"..
Da hab ich ihr den Umschlag förmlich aus der Hand gerissen und aufgemacht. Und kurze Augenblicke später, schreie ich das ganze Dorf zusammen!!!! xDDD Ich hab wirklich laut geschrien und bin wie von der Tarantel gestochen rumgerannt und gehüpft... Muss ein toller Anblick gewesen sein. xd


Und zum anderen war ich am Wochenende bei einer ehemaligen Mitschülerin zu Besuch + Übernachtungen. Wir waren gemeinsam in einer Amateuraufführung der Rocky Horror Picture Show!!! Wow das war unheimlich genial!! Okay, ich meine da sind ziemlich viele Männer in Strapse rumgelaufen, aber was tut man nicht alles, nech?
Aber Scherz beiseite, es war wirklich genial! Man wurde zum mitmachen aufgefordert und es war wirklich lustig. Und dass die "Schauspieler" Amateure waren, hat man nur in ganz wenigen Augenblicken gemerkt. Also ich weiß nicht, wie das Original ist, aber diese Aufführung war der absolute Hammer! :D



Daaaann hab ich wieder einmal ein paar Gewinnspiele gewonnen!! (Die letzte Woche war einfach genial. xD)
Einmal hab ich bei der 5 Jahre - 5 Geschichten Sache von Egmont Lyx gewonnen!! Unter so wahnsinnig vielen Teilnehmern, hab ich 3 Bücher gewonnen. Die durfte ich mir sogar aus dem aktuellen Verlagsprogramm aussuchen! ♥
Einmal hab ich mir Nephilim von Gesa Schwartz ausgesucht:


Dann hab ich mir Jacob den ersten Teil der Schattenwandler-Reihe von Jacquelyn Frank ausgesucht (hrrrr :D):


Und zu guter Letzt noch Die Geliebte des Meisterspions (Band 1 der Reihe um Annique Villiers) von Joanna Bourne:


Hach hab ich mir gefreut, weil auch wirklich alle 3 auf meiner Wunschliste standen! ♥


Und das zweite Gewinnspiel war vom Heyne Verlag mit "Heyne flieg". Da hab ich meine Leserstimme zu einem Buch abgegeben und wurde ausgelost. Ich habe ein Filztäschchen gewonnen (wobei ich noch überhaupt nicht weiß, wofür das gut ist.. xD) und auch da durfte ich mir ein Buch wünschen!
Gewünscht hab ich mir den ersten Band von Plötzlich Fee von Julie Kagawa!!:


Hach, manchmal bin ich doch ein Glückskind! ♥ Muss auch mal sein. ;)



Als nächstes wollte ich noch etwas anderes sagen. Ich bin ein Müh enttäuscht, was die Teilnahme an meinem Gewinnspiel angeht. Wahnsinnig wenige haben sich gemeldet. Ist das Formular zu kompliziert oder zu viel auszufüllen? Mögt ihr den Gewinn nicht? - Ich wäre dankbar, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, was ich anders machen kann, damit ihr vielleicht mehr Lust daran habt mitzumachen. ;D



Nun die Ankündigung!
Ich mich zwar die letzten Tage schon sehr rar gemacht, aber das wird in kommender Zeit nicht besser. Jetzt muss ich mich erst einmal auf den Anfang meines Studiums konzentrieren (es schreibt sich immer noch so unwirklich... xD) und werde kaum Zeit haben mich hier mal blicken zu lassen, mal davon abgesehen, dass ich die erste Zeit kein Internet haben werde.
Aber ich hoffe, trotzdem ab und an ein bisschen was schreibseln zu können! ♥


Das war es für heute, ich muss mich jetzt noch ein bisschen um etwas anderes Kümmern.
Ich wünsche euch einen schönen Dienstag und denkt dran, morgen ist BERGFEST! :D

Liebste Grüße,
Marie.

Donnerstag, 20. September 2012

Meine erste Challenge!!!

It's Challenge Time!!

Ich werde bei meiner ersten Challenge mitmachen! Und davon will ich euch nun schreiben! (Quelle des Textes http://fireez.blogspot.de/)




Wann?
15. September 2012 bis 15. März 2013

Ziel?
Ziel der Challange ist es, innerhalb der dunklen Monate mindestens zehn Bücher zu lesen, welche die von mir vorgegebene Kriterien erfüllen.


Wer darf teilnehmen?
Jeder, der eine Möglichkeit hat, irgendwo seinen Challengefortschritt zu dokumentieren und Rezensionen zu posten.

Wie und bis wann kann man sich anmelden?
Ein Kommentar unter diesem Post genügt und ich trage euch in die Teilnehmerliste ein. Bitte gebt dabei auch einen Link zu der Seite an, wo ihr euren Fortschritt dokumentiert.
Auch während der Challenge kann man sich noch anmelden. Alle ab dem Challengestart gelesenen Bücher können dann noch angerechnet werden.


Gibt es einen Preis?
Ja, es wird am Ende einen oder mehrere Preise geben. Die genauen Kriterien und Preise lege ich kurz vor Ende fest (es werden aber sicher Bücher dabei sein).
Mögliche Themen für die Preisvergabe könnten sein:

- Teilnehmer mit den meistgelesenen Büchern -
- Teilnehmer, der (als erster?) alle Vorgaben erfüllt hat -
- Teilnehmer, der alle Vorgaben zwei- oder mehrmals erfüllt hat -
- Verlosung unter allen erfolgreichen Teilnehmern -
- ... oder vielleicht auch noch was ganz anderes ... -



Sonstige Fragen und Antworten
 Die Bücher dürfen gleichzeitig auch für andere Challenges gewertet werden. Hörbücher zählen nicht.
Es darf auch englisch gelesen werden (oder sonst eine Sprache), aber die Vorgaben müssen dann auf die jeweilige Ausgabe zutreffen.


Die Vorgaben

1. Ein herbstliches Cover
Es wird kühler, die Tage werden kürzer, da ist es Zeit etwas herbstliches zu lesen. Vielleicht viele Blätter auf dem Cover oder einfach nur Herbstfarben?
Hier meine Rezi!

2. Ein Buch mit dem Thema Schatten
Die Tage werden kürzer und die Schatten immer länger. Lasst uns prüfen, wie lang! (Egal ob Cover, Titel oder Inhalt)

3. Ein schwarzes/sehr dunkles Cover
Dunkel und trüb geht es weiter auf den Winter zu, was passt da besser als ein tristes Buch mit schwarzem Cover?

4. Buch mit dem Thema Schnee
Und schon ist es Winter. Mummelt euch in die Decke ein und lest etwas, dass euch in eine verschneite Winterlandschaft entführt (egal ob Cover, Titel oder Inhalt)

5. Ein Buch mit Sternen
In den klaren Winternächten sind die Sterne am Himmel besonders gut zu sehen ...auf oder im Buch vielleicht auch? Auch hier ist es Egal ob auf dem Cover, im Titel oder inhaltlich.

6. Ein weihnachtliches Buch oder ein Märchenbuch
Der Lichtblick in den Wintermonaten ist eindeutig Weihnachten. Lest etwas weihnachtliches oder etwas märchenhaftes. (Cover, Titel oder Inhalt)

7. Licht auf dem Cover
Mit Beginn des neuen Jahres werden die Tage wieder länger und das Licht traut sich sicher auch irgendwann wieder heraus. Jetzt ist die Zeit um sich mit etwas Licht wieder auf Fröhlicheres einzustimmen. Das kann eine Laterne sein, oder die Sonne oder eine Lagerfeuer ... lasst eurer Fantasie freien Lauf!

8. Titel mit Bezug zum Licht
Wenn wir schon das Licht anlocken wollen, dann sollten wir es auch beim Namen nennen ... und Wortspielereien gibt es da viele ;)

9. Ein weißes/sehr helles Cover
Juhuu, es ist da! Das Licht strahlt wieder und damit wird es Zeit, ein Buch mit einem weißen oder sehr helln Cover herauszusuchen, das sicher schon den ganzen Winter auf seinen Einsatz wartet.

10. Ein Frühlings- oder Sommerbuch
Zu Abschluß darf es dann noch etwas zur Aufmunterung sein. Lest ein Buch, dass den Frühling oder den Sommer zum Thema hat um nach dem Winter wieder richtig in Schwung zu kommen!
(egal ob Cover, Titel oder Inhalt)



Also ich bin dabei! Wer außerdem mitmachen will, kann sich auf fireez Blog melden! :D



Liebste Grüße,
Marie.


Sonntag, 16. September 2012

***Rezi 13#*** "Liebe braucht Helden" - Eric Wilson

"Liebe braucht Helden" von Eric Wilson



Es geht um das linke Buch! :D
>>>
Es ist eine actiongeladene Liebesgeschichte über einen Feuerwehrmann, seine Frau ... und eine Ehe, die es wert ist, gerettet zu werden. Bei seiner Arbeit lebt Captain Caleb Holt nach dem Motto der Feuerwehrmänner: Lass nie deinen Partner zurück. Doch zu Hause folgt er seinen eigenen Regeln. Nach sieben Jahren haben er und seine Frau sich so weit auseinander-gelebt, dass Catherine sich wünscht, sie hätten nie geheiratet. Als sich eine Scheidung anbahnt, fordert Calebs Vater ihn heraus, über 40 Tage ein Experiment durchzuführen, das er Das Wagnis der Liebe nennt. Caleb ist sich nicht sicher, ob es der Mühe wert ist, doch er willigt ein.
<<< (amazon.de)

Cover
Das Cover sieht ziemlich gefährlich aus. Mit dem ganzen Feuer und allem. Ich denke einmal der obere Teil des Bildes stellt die letzte Szene über die im Buch von Caleb und Catherine in der Feuerwehrhalle geschrieben wird, dar. Und das untere könnte entweder Caleb oder seinen Schwiegervater darstellen. Eins von beiden!^^

Inhalt
Ja... Die Idee, sich ein Ehepaar auseinanderleben zu lassen ist ja wahrlich nicht neu. Aber wie versucht wird die Ehe wieder zu kitten, das ist für mich Neuland. Ich muss zugeben, ich hab den Film nie gesehen nach welchem das Buch geschrieben ist. Mir wurde aber gesagt, es wäre wohl besser erst den Film zu sehen und dann das Buch zu lesen (soll ja bei "Der Club der toten Dichter" auch so sein...). Das muss aber jede für sich entscheiden. ;)
Wenn man bedenkt, dass das Buch von einem christlichen Verlag veröffentlicht wurde, ist klar, dass es wahnsinnig viel, oft und intensiv um Gott und den christlichen Glauben geht.
Irgendwann im Verlauf des Buches, wird Caleb (ob man es vorher für möglich hält oder nicht) von seinem Vater John davon überzeugt, dass man nur auf eine Art und Weise richtig lieben kann: mit Gott im Herzen.
*seuftz* Ich hatte während des lesens irgendwie verdrängt, dass alles mit dem Christlichen Glauben gekittet werden sollte. Der Anfang war so schön und ich war voll drin in der Story. Aber der Satz, dass man seine Frau (also Caleb in dem Fall) nur richtig lieben kann, wenn man Gott liebt oder so ähnlich, hat es mir dann doch ein bisschen verdorben. Ich hoffte wirklich, dass sich irgendeinen anderer Weg finden ließe, mit welchem Caleb seine Frau Catherine zurück erobern könnte, aber dem war in diesem Buch nicht so.
Es wurde (in der Leserunde für welche ich das Buch bekam) auch gesagt, dass die besonders christlichen Momente - wie z.B. an einem Kreuz auf einer Lichtung - viel imposanter und überzeugender dargestellt wurden. Ich hoffe das für den Film, denn sonst ist der für mich auch nach etwas über der Hälfte hin, wenn ich die Stelle sehe.
Ich hab nichts gegen diesen Glauben oder sonstiges!!! Denkt das bitte nicht!
Trotzallem hab ich bis zum Schluss die Hoffnung gehabt, dass es wenigstens eine Alternativ-Lösung geben würde.
Die war nicht da.
Der Anfang war super spannend, das hat sich dann bis kurz vor die Mitte des Buches gezogen und die Spannung ist schlagartig gefallen! Lediglich die letzten 5 Kapitel oder so und zwischen drin mal eines konnten den eher weniger spannenden Rest aufwerten.


Charaktere
Caleb - Ich fand Caleb so toll! Ehrlich. Er schien zwar Probleme mit Aggressivität zu haben, aber bei den Macken seiner Frau Catherine hätte ich diese Aggressivität auch entwickelt! Caleb hat sich zum Ende des Buches hin wirklich gebessert! Er hat alles getan, um seine Catherine zu überzeugen, dass er der richtige Mann für sie ist und sie nie einen besseren finden wird. "Das Wagnis der Liebe" oder "40-Tage Liebe wagen" hat Caleb um 180° verändern lassen. Vielleicht ist diese Lösung die Beste gewesen, welche ihm passieren konnte. Wer weiß..^^

Catherine - Die hab ich gefressen!! xDD Die hab ich ehrlich gefressen. Es haben mir in so manchen Büchern Charaktere nicht gefallen, aber die ist mir so auf den Senkel gegangen, dass ich während des Lesens auch ab und zu ein paar Ausraster hatte, wie Caleb! So unverständig und so verdammt egoistisch! Glaubt man gar nicht. Caleb hat sich so eine Mühe gegeben und sie hat das nie gesehen. Außer, als es dann fast schon zu spät war. Na ja fast. Ziemlich unsympathisch!.... Ziemlich, ziemlich unsympathisch!

Zu den anderen sag ich nichts. Die waren eher weniger vorherrschend und haben nur kleine Nebenrollen gespielt. Klar hat Calebs Vater die Story ausschlaggebend geändert und Catherines Mom ist einfach nur süß, obwohl sie nicht sprechen kann. Trotzallem, waren sie nicht wichtig genug, um sie wirklich aufzuführen.


Schreibstil
Der Schreibstil war sehr einfach und man konnte das Buch eigentlich schnell durchlesen.
Ein paar Fehler was Satzzeichen angeht, aber das muss man den zwei Lektorinnen anrechnen.
Ansonsten war alles recht flüssig geschrieben.


Fazit
Vielleicht ist es doch besser den Film vorher zu sehen.. obwohl man dann ja schon weiß wie es ausgeht und das Buch eigentlich nicht mehr lesen müsste... ach ich weiß es nicht. Macht wie ihr denkt. xD
So wirklich 100%ig war es nicht mein Fall, aber das kann anderen ja schon wieder ganz anders gehen.
Alleine um sich über Catherine aufzuregen, lohnt es sich das Buch zu lesen.. Also für diejenigen, die mal einen Grund brauchen ausrasten zu dürfen. xD
Punkte 3 von 5


P.S.: Das zweite Buch oben auf dem Bild lese ich demnächst im Anschluss! Das ist das Buch, nach welchem Caleb gehandelt hat, um Catherine zurück zubekommen. Das, welches ihm sein Vater John gegeben hat.

Lieblingslied der Woche 4,5,6 + Gewinnspiel

Hallihallöchen! :D

Endlich komme ich dazu diesen Post zu machen!
Bei meinen Posts zum Lieblingslied der Woche, geht es mir eigentlich darum euch Musik zu zeigen, die vielleicht nicht jeder kennt. Denn ich habe manchmal einen äußerst differenzierten Musikgeschmack, im Gegensatz zu anderen. x-)
Heute werde ich gleich drei Lieder posten, welche mich in den letzten 3 Wochen begleitet haben (könnte sein, dass es alles ein bisschen dauert, bis alles geladen ist, weil drei Videos schon eine wahnsinnig große Aufgabe für einen PC sind.. xDD).



Mein Lieblingslied der Woche #4 kommt eindeutig von der Gruppe "Evanescence"!!

Ich hab sie vor drei Wochen wieder für mich entdeckt und höre sie seitdem ziemlich oft. Vor einigen Jahren hab ich sie tagtäglich gehört und finde die Lieder heute noch genial!



"Bring me to life" ist eines meiner Lieblingslieder von ihnen und wenn ich irgendwann eines ihrer Konzerte besuchen dürfte, währe ich wahnsinnig glücklich! ♥




Mein Lieblingslied der Woche #5 kommt von einem eher unbekannten Sänger: Matt Nathanson mit "Wedding Dress"!


Ich liebe seine Songs und dieser Song ist mein absoluter Liebling von ihm. Es war auch das erste Lied, welches ich von Matt gehört hab. ♥







Als nächstes und vorerst letztes Lied für diese Woche: Lieblingslied der Woche 6#
Das lasse ich einfach mal unkommentiert... Philipp Poisel - Mit jedem deiner Fehler






___________________________________



Und nun kommt es zu meinem ersten Gewinnspiel! Hach ja... ich bin ja so gespannt, ob das alles so klappt, wie ich mir das vorstelle und ob auch die Beteiligung so rege ist, wie ich hoffe! x'D

Worum geht es?
Um Musik!

Was muss/kannst Du machen?
Das Formular unten ausfüllen und hoffen, dass Du gewinnst! :D

Was gibt es denn überhaupt zu gewinnen?
Ein Überraschungs-ebook in dem Genre deiner Wahl! 

Gibt es Bedingungen??

Das ist ein Gewinnspiel für meine Leser. Ihr müsst euch nicht als meine Leser eintragen, wenn ihr das nicht möchtet - es wird bestimmt auch mal Gewinnspiele geben, welche nicht daran gebunden sind. Aber ich möchte meinen lesern etwas gutes tun. ;)
Und dann noch ob ihr über 18 seid oder nicht. Das könnt ihr auch in dem Formular ausfüllen. Anmerkend möchte ich aber sagen, dass ich es gerne hätte, eine Einverständniserklärung der Eltern zu haben, solltet ihr nicht über 18 sein. Es geht zwar nur um ein ebook, aber trotzallem ist es ein Gewinnspiel. ;-)
Müsst ihr Werbung machen? - Na ja, nicht unbedingt, aber ich würde mich wahnsinnig, wahnsinnig drüber freuen. hihi

Wann wird ausgelost?
Also das Gewinnspiel geht nun doch ein bisschen länger, als zuerst prognostiziert.. xD
Von heute den 15.September bis einschließlich zum 30. September

Wie wird ausgelost?
Ich werde mit Random.org auslosen. Vielleicht wird es aber auch zwei Gewinner geben, das weiß ich noch nicht. Ich lasse mich von euren Antworten überraschen. ;) Vielleicht wird es einen zweiten Gewinner geben, wenn mich die Antworten besonders ansprechen und mir gefallen. Dann gibt es einen kleinen Boni. Mal schauen, wie ihr mitmacht. x-P





Hier nun das versprochene Formular:





Abschließend bleibt mir nichts anderes übrig, als euch nun viel Spaß zu wünschen und ich bin gespannt, was für Antworten ich so bekomme! ♥


Allerliebste Grüße,
Marie

Freitag, 14. September 2012

Überraschung! :D

Morgen wird es ein kleines Gewinnspiel geben, welches bis Montag früh dauern wird... also das ganze WE Zeit! :D Ebooks werden das Geschenk sein, aber welche Ebooks, das wird noch nicht verraten! :D

Das Gewinnspiel hat auf jedenfall mit Musik zu tun, denn ich hab ja im letzten Post erwähnt, dass ich meine Lieblingslieder der Woche nicht gepostet habe.... lasst euch also überraschen, was es alles werden wird. :D hihi



Allerliebste Grüße,
Marie.

Dienstag, 11. September 2012

Awards, Awards und überall noch mehr Awards!!!

Heeeho! :D

Zuerst einmal... ist nur mir so warm, oder geht's euch auch so??? Verdammich!! xD Ich hab schon einen monströsen Ventilator im Zimmer stehen und trotzdem bringt der nicht viel. *seuftz*
Einfach nervig!! xD

Für die nächsten Tage habe ich übrigens ein paar Posts geplant! Okay, mal von den Rezis abgesehen, die ich unbedingt diese Woche schreiben muss (wobei ich die Bücher erstmal schaffen müsste.. xD). Ihr könnt euch überraschen lassen, vielleicht lässt sich ja die ein oder andere Diskussion über die Themen führen! Who knows? xD

Aaaber jetzt mal zum eigentlichen Thema meines Posts heute:

Wie ihr bestimmt alle mitbekommen habt, flattern wieder reichlich viele Awards in die virtuellen Türen der Blogs und ich bin sehr stolz wieder zwei Begrüßen zu dürfen!!!

Der erste wurde mir schon einmal vor ein paar Wöchlein verliehen und ich bin sehr glücklich ihn noch einmal bekommen zu haben und zwar von der lieben Charlie!!! ♥ Nämlich der:



Und daaaann wurde mir von der lieben Hannah, der Kinderschuh-Award verliehen!!! Der ist ja so mega süß!!! Schaut ihn euch an^^:



Diesmal werde ich keine Blogs auswählen, welche diese Awards auch verdient hätten, weil ich in meiner Blogroll wahnsinnig viele Blogs habe, welche alle Awards der Welt bekommen könnten und es wäre nicht genug! Es können und dürfen sich einfach alle Blogs angesprochen fühlen, denen ich folge, denn ihr alle habt so besondere und tolle Seiten aufgebaut und ich danke euch dafür, dass ihr eure Gedanken und Meinungen nicht nur mit mir, sondern mit der Welt teilt!!!
Deswegen, an alle die das hier lesen und sich angesprochen fühlen, können sich den folgenden Banner kopieren und auf ihren Blog stellen. :D

Create your own banner at mybannermaker.com!
Kopiert und fügt den Link auf eurem Blog ein, wenn ihr möchtet! :D



_________________________________


Sooo, dann möchte ich noch sagen, dass ich heute bei Lovelybooks wiederfür eine leserunde ausgelost wurde!! ♥ Und zwar für das Buch "Cherryblossom" von Mina Kamp!!! Juhuuu. Da freue ich mich schon wahnsinnig drauf und das tollste ist, ich bekomme das Buch, zusammen mit zwei anderen direkt von Mina!
Es haben so viele Interessenten mitgemacht und sich beworben, dass zu den eigentlich geplanten 5 Freiexemplaren des Oldigor-Verlags nochmal 3 von Mina gesponsert werden!!!! ♥ Yippieh!!!
Und so sieht das Cover des guten Stücks aus:



Und daaaaann hab ich bei der Seite Buchgesichter noch vor ein oder zwei Wochen (Sorry, dass ich dazu nichts geschrieben habe.... xD Ich hatte irgendwie viel zu tun.. xD) bei einer Buchverlosung gewonnen und zwar das Buch "In deiner Welt" von Georg Huber! Es ist bei mir schon eingetroffen und hat nun erst einmal ein schönes Plätzchen auf meinem SuB eingenommen! xD
So schaut das Cover aus:


Soderle, das wäre es erst einmal gewesen von meiner Seite aus... jedenfalls vorerst! xD
Da ich letzte Woche keine Zeit hatte, um mein Lieblingslied der Woche zu posten, wird es morgen ein Special geben, in welchem ich letzte und diese Woche zusammen fasse.
Und vielleicht lasse ich mir ja noch etwas nettes einfallen, mal schauen. :P


Allerliebste Grüße,
Marie.

Montag, 10. September 2012

***Rezi 12#*** "Portal" - Imogen Rose

"Portal - Die Portal-Chroniken" von Imogen Rose




>>>
Komm und finde mich vor zwei Jahren…
Sechs Worte, die den Eishockey spielenden Wildfang Arizona in eine alternative Dimension geschleudert haben.
Plötzlich lebt sie das Leben einer umschwärmten Cheerleaderin. Sie wird aus dem glücklichen Leben mit ihrem Vater gerissen und in ein neues, fremdes Leben mit ihrer verhassten Mutter gestoßen.
Alle kennen sie als Arizona Darley, aber die ist sie nicht. Sie ist Arizona Stevens.
Während sie versucht, Antworten zu finden, stehen für sie nur zwei Dinge fest: dass ihre Mutter Olivia irgendwie für alles verantwortlich ist - und dass sie ihr altes Leben zurückhaben möchte.
Bis sie Kellan trifft...
<<< (Klappentext)

Autorin
Imogen wurde in Schweden geboren und zog für ihr Studium der Immunologie nach London, das noch heute eine ihrer Lieblingsstädte ist. Nach ihrer Promotion am Imperial College siedelte sie 2001 mit ihrer Familie in die USA nach New Jersey über. Imogen ist ein selbstbekennender Hermès-Fan und gibt offen zu, dass sie Kurt Cobain vergöttert. Sie liebt Shopping, Reisen, Filme und das Zusammensein mit ihrer Familie, ihren Freunden und Tallulah, ihrem Chihuahua.



Cover
Ich mag das Cover. Es ist jetzt nicht wirklich speziell oder so besonders wie andere Cover, aber ich finde es okay. Das Mädchen auf dem Cover soll wahrscheinlich die Barbie-Arizona (Arizona Darley) darstellen.



Erster Satz der Story

"Olivia schaute hinauf in den Himmel und erblickte eine Sternschnuppe"



Inhalt
Die Idee des Buches super (ohne zu viel vom Inhalt verraten zu wollen) - ich mag Zeitreisen auch wenn das im Buch nicht DAS vorherrschende Thema ist. Wie Arizona plötzlich im Auto ihrer Mom Olivia aufwacht und nicht weiß wie sie dort hin gekommen ist. Dann die vielen Verkettungen danach und die Versuche aufzuklären, was es alles damit auf sich hat. Sehr interessant und spannend! Die sich aufbauende Beziehung zwischen Arizona und Kellan finde ich wahnsinnig schön und möglicherweise hätte ich es mir gewünscht, dass man davon noch ein wenig mehr mitbekommen hätte. :D
Auch hätte ich mir gewünscht, wenn man mehr von der Firma "Ames" erfahren hätte, in welcher die meisten Eltern von Arizonas Freunden arbeiten. Aber vielleicht kommt das in den Folgebänden noch heraus, wer weiß. Für den Inhalt von Portal hat das aber keinen Nachteil erbracht. Ich persönlich würde nur gerne mehr davon wissen. :P
Sehr schön finde ich aber, dass Sachen wie Gefühle oder Meinungen in dem Buch nicht hinten angestellt wurden - so wie das leider in vielen Büchern der Fall ist. Man erfährt einiges über Arizonas Gefühlsleben und auch das von Olivia ihrer Mutter und Kellan wird beleuchtet. Ich liebe es mich beim lesen eines Buches in andere hineinzuversetzen und das ist mir in diesem Buch unglaublich gut gelungen.
Am Anfang des Buches war mehr Geplänkel - meiner Meinung nach - was es aber als Einstieg in die Story gebraucht hat, sonst hätte man vielleicht nicht wirklich hinein gefunden. Aber dann steigert sich stetig die Spannung und bleibt irgendwann auf einem Level ohne abzufallen. Bis zum Schluss, wo dann alles auf einmal aufhört und man sich auf den nächsten Band freuen darf. :D Den Prolog finde ich wahnsinnig fies! Hört so aprupt auf und man MUSS sich gedulden und den Folgeband abwarten, weil ja bekanntlich nach dem Prolog erst einmal lange nichts mehr kommt. xD
Ich hoffe mal, dass die Geschichte dann dort wieder ansetzt.


Charaktere
Arizona
Gott ich liebe diesen Namen!! ♥ Und ich mag Arizonas Charakter. Zum einen ihre recht aggressive Art und Weise, dann aber auch das püppchenhafte. Die Mischung ist gut gelungen und ich mag Arizona sehr!

Kellan 
Hach Kellan!..... ♥ Traum.... was für ein Traum! hihi Kellan dürfte so ungefähr in meinem Alter sein... na ja... ein kleines bisschen jünger, aber ich finde ihn süß und putzig. xD Also der ist wahnsinnig gut geschrieben und ich würde mich freuen im nächsten Band auch mehr über ihn zu erfahren.

Harry
Also Harry machte es mir nicht gerade einfach, ruhig weiterzulesen... er IST in meinem Alter und.... *___*... japp, so ungefähr mein Typ.. xD (Jedenfalls so wie er in meiner Vorstellung erscheint. xP) Er ist ein liebevoller Bruder und für Maria ein perfekter Freund. Bestimmt ein Gentleman! ♥

Olivia 
Ich mag sie nicht! So rein gar nicht! xD So schön ich die gefundene Liebe zwischen ihr und ihrem Mann Rupert auch finde, so schlimm finde ich, was sie ihre Familie dafür alles hat aufgeben lassen. Ich meine Arizona und ihre Schwester Ella waren noch klein, aber trotzdem finde ich es ziemlich unverantwortlich. Klar.. es gibt Harry... es gibt Kellan.. aber schön finde ich diese Aktion trotzdem nicht und so mag ich sie auch nicht. xD Das einzig coole ist, dass es eine Verbingung zwischen Olivia und der Autorin gibt - alle beide vergöttern die Marke Hermés. Es gibt ja in jedem Buch jemanden, in welchem man den Autor ein Stück weit wieder findet (wenn auch nur in so einem kleinen Detail.. xD).

Rupert 
Er ist ja der Mann von Olivia und der Vater der Darley-Kinder... Hmm... ich finde ihn schwer einzuschätzen, aber er scheint ein netter Kerl zu sein.


Schreibstil
Ich hab das Buch gelesen und nebenbei noch ab und an in die englische Version geschaut. Übersetzt ist es gut und der englische Schreibstil würde sich von der deutschen Variante nicht unterscheiden. Also der Schreibstil ist gut. :P Ich habe zwar ein oder zweimal ein paar Fehlerchen gefunden, was Leerzeichen usw angeht, aber das ist nicht schlimm und stört den Lesefluss nicht sonderlich. Die Umgebungen sind schön beschrieben und selbst wenn ich noch nie in den Gegenden war, in welchen die Story abläuft, hab ich eine schöne Vorstellung davon.


Fazit
Ich kann das Buch jedem empfehlen, der Zeitreisen mag - aber auch romantische Lovestories und ein winzig kleines bisschen Action! :D Ich bin mal gespannt was und Equilibrium bringt! :D
4,5 von 5 Punkten!


Die Reihe "Die Portal-Chronicals" 
(die Bücher, welche es auf Englisch gibt und hoffentlich auch bald auf Deutsch)

PORTAL
EQUILIBRIUM
QUANTUM
MOMENTUM




Hier das Widget zu den Sachpreisen!


Und so sehen die oben genannten Sachpreise aus (auch wenn eine Essensbox bei den meisten anders ausschaut.. :P) :D --- :
















Ich hoffe ihr habt euch an meiner Rezi erfreuen können und werdet viel Spaß an der Tour haben!!! :D


Liebste Grüße,
Marie.





P.S.: Irgendwie hat das mit dem von alleine veröffentlichen nicht geklappt.... weiß der Geier warum. Deswegen  kommt die Rezi leider erst soo wahnsinnig spät!!


P.P.S.: Hier noch ein paar Links von und über Imogen Rose...
Website http://imogenrose.com/
Blog http://imogenroseblog.blogspot.com/
Facebook https://www.facebook.com/pages/Imogen-Rose/243074017116
Twitter http://twitter.com/ImogenRoseTweet

Uuuund Links wo man das Buch kaufen kann:
http://www.amazon.de/Die-Portal-Chroniken-Portal-Band-1/dp/0985676639/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1346428731&sr=8-1
http://www.amazon.de/Die-Portal-Chroniken-Portal-Band-1/dp/0985676639/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1346428731&sr=8-1
http://www.kobobooks.com/ebook/Die-Portal-Chroniken-Portal-Band-1/book-7Fuj5fY49k6VgeRnBAQGpQ/page1.html?s=AYMEIEKEIUaGOGjSZwUYJQ&r=1
http://itunes.apple.com/us/book/die-portal-chroniken-portal/id556751142?mt=11

Sonntag, 9. September 2012

Create your own banner at mybannermaker.com!



Sooo liebe Leser!! Nachdem ein kleiner Linkfehler in den Daten korrigiert wurde, stelle auch ich die Daten an welchem Tag die Tour zu Imogen Roses Buch "Portal", wo halt macht, online!!!!!! :D

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich noch ein paar Leute finden würden, die ein bisschen zuschauen und die Rezis mitverfolgen!
Ich bin ja so wahnsinnig gespannt, wie die anderen Tour-Mitglieder das Buch bewertet haben. Meine Rezi ist schon fertig abgetippt und "abgesegnet". xD
Morgen früh um 6 Uhr werde ich mit meiner Rezi und zusammen mit dem Blog "*Books more than passion*" den Startschuss geben!

Hoffentlich wird das für uns alle eine gaaanz tolle Zeit!! Hier nun aber endlich die Daten:


Internationale Blog Tour: Daten

Die Tour:
10. September 2012 - 10. Oktober 2012



Montag - 10.09.2012

*Books more than passion*
http://www.xn--bcherjunkie-sunnyle-59b.de/

*Schmoeker-Welt*
http://schmoeker-welt.blogspot.de/



Dienstag - 11.09.2012

*Bookaholics For Life*
http://bookaholics-for-life.blogspot.com/

*Alicia’s Wonder world of books*
http://alisiaswonderworldofbooks.blogspot.de/



Mittwoch - 12.09.2012

*Schlüsselreiz*
http://www.schluesselreiz.blogspot.de/



Donnerstag - 13.09.2012

*Buecher-Universum*
http://buecher-universum.blogspot.de/

*Buecherwurm 2 Punkt 0*
http://buecherwurm2punkt0.blogspot.de/



Freitag - 14.09.2012

*Miss. PQ*
http://misspq.blogspot.de/

*Book Lounge-Lesegenuss*
http://lesegenuss.blogspot.com/



Sonnabend - 15.09.2012

*Leseglück*
http://leseglueck.blogspot.com/

*Cinema in my Head*
http://the-cinema-in-my-head.blogspot.de/



Sonntag - 16.09.2012

*Books & Senses*
http://booksandsenses.blogspot.de/

*Mandy’s Bücher- & Hobbyecke*
http://glutton-for-books.blogspot.com/



Montag - 17.09.2012

*Crazy-Julia*
http://crazy-julia.de/

*Welt aus Worten*
http://weltausworten.wordpress.com/



Dienstag - 18.09.2012

*Steffis Bücherblog*
http://steffis-buecherblog.de/

*Hanna’s Lovelybooks*
http://hannaslovelybooks.blogspot.com/



Mittwoch - 19.09.2012

*Schnuffelchens Bücher und Co*
http://schnuffelchensbuecher.blogspot.com/

*Angel’s Books*
http://angelsbooks.blogspot.de/

*Buch-Plaudereien by Beate*
http://www.buchplaudereien.de/



Donnerstag - 20.09.2012

*Filos Bücheruniversum*
http://filosbuecheruniversum.blogspot.com/

*MeyLus Buchgeflüster*
http://meylus-buchgefluester.de.tl/



Freitag - 21.09.2012

*Bines Bücherparadies*
http://bines-buecherparadies.blogspot.de/



Sonnabend - 22.09.2012

*FANTASTICBOOKS*
http://books-are-fantastic.blogspot.de/



Sonntag - 23.09.2012

*Rozas Leselieblinge*
http://rozasleselieblinge.blogspot.com/



Montag - 24.09.2012

*Monis Buchblog*
http://www.suechtignachbuechern.blogspot.de/



Dienstag - 25.09.2012

*L wie lesen*
http://lwielesen.blogspot.com/

*Stories. Dreams. Books. by cityrella*
http://storiesdreamsbooks.blogspot.de/



Mittwoch - 26.09.2012

*mem.o.ries*
http://natalies-scrap.blogspot.com/



Donnerstag - 27.09.2012

*Bella’s Wonderworld*
http://www.bellaswonderworld.de/

*Partir avec un livre*
http://partiravecunlivre.wordpress.com/



Freitag - 28.09.2012

*the emotional life of books*
http://emotional-life-of-books.blogspot.com/

*Books’ Dream*
http://mara-ladystyle.blogspot.com/

*Buchmonster*
http://dasbuchmonster.blogspot.de/



Sonnabend - 29.09.2012

*Nici’s Books*
http://nicisbooks.blogspot.de/

*Angel s Blog*
http://www.angel221273.blogspot.de/



Sonntag - 30.09.2012

*HEARTBOOKS*
http://heartbooks.org/



Montag - 1.10.2012

*Katrinheartsbooks*
http://katrinheartsbooks.blogspot.de/

*TVSC’s kleine Welt*
http://taechl.blogspot.de/



Dienstag - 2.10.2012

*Magische Welten*
http://magischewelten.com/



Mittwoch - 3.10.2012

*Angels Bücherecke*
http://angelheart76.blogspot.com/



Donnerstag - 4.10.2012

*Book-Challenges*
http://buch-challenges.blogspot.de/



Freitag - 5.10.2012

*Tintenhain*
http://tintenhain.wordpress.com/

*Xallaya*
http://xallaya.wordpress.com/



Sonnabend - 6.10.2012

*LESELURCHS BüCHERHöHLE*
http://www.leselurch.de/



*WortWELTEN*
http://wort-welten.blogspot.de/



Sonntag - 7.10.2012

*Let’s Talk About All + Nothing…*
http://letstalkaboutallandnothing.blogspot.de/

*MERLINUNDPAULAS BÜCHERWELT*
http://merlinundpaulas-buecherwelt.blogspot.de/



Montag - 8.10.2012

*flyingwords*
http://pennelosbuecherkiste.wordpress.com/



Dienstag -9.10.2012

*Deborahs Bücherhimmel*
http://gerade-gelesen.blogspot.de/

*KaDis kleine Bücherwelt*
http://kadisbuecherwelt.blog.de/



Mittwoch - 10.10.2012

*Melanie Stoll // Volturi Blog*
http://volturi.blog.de/



Create your own banner at mybannermaker.com!

Samstag, 8. September 2012

Gewinnspiel bei Roza

Hier gibt es ein ganz wundervolles Gewinnspiel!!!
Vielleicht mögt ihr ja mal vorbei schauen? Wird sich bei einem Gewinn bestimmt lohnen! :D



Viel Spaß dabei!!!

Liebe Grüße,
Marie.

Donnerstag, 6. September 2012

Post für zwischendrin!

Hey meine Lieben Leser! :D

Ich momentan nicht ganz so viel Zeit jeden Tag was zu posten. Ich denke das ist allen aufgefallen.^^
Zwischendrine wollte ich mich jetzt mal schnell melden, nicht dass ihr denkt, dass ich hier nicht mehr schreibe.
In der nächsten Zeit hoffe ich mehr zu posten und wieder mehr schreiben zu können. Es sind einige Bücher bei mir angekommen. Ich werde zu Montag eine Rezension online stellen - welche zur Blog Tour gehört über die ich schon geschrieben habe.

Also es kommen Posts, aber das dauert noch bis spätestens Montag!^^


Trotzdem einen schönen Donnerstag!! :D


Liebe Grüße,
Marie.